Raphael Pfaff - Ihr Bürgermeisterkandidat für Wyhl
Raphael Pfaff - Ihr Bürgermeisterkandidat

Hallo zusammen,

zunächst einmal beglückwünsche ich Herrn Ferdinand Burger zur Wahl. Auch wenn er für einen anderen Weg steht, er wird die Herausforderungen bestimmt gut meistern. Ich möchte mich für die fast 600 der 2.000 abgegebenen Stimmen herzlich bedanken.

Natürlich schmerzt die Niederlage noch sehr, aber so ist es in der Demokratie. Vor gut einem Jahr begann ich mir ernsthafte Gedanken über meine Kandidatur zu machen. Ein einheimischer, parteipolitisch aktiver, junger Mensch ohne Verwaltungshintergrund. Es sprach alles gegen eine Bewerbung. Jeder hat mir davon abgeraten, Prognosen von höchstens 5 Prozent aufgestellt und mich belächelt. Vom Hauptschüler zum Bürgermeister? Geklappt hat es zwar letztendlich nicht, aber ich konnte in diesem Jahr viele neue Erfahrungen sammeln, die mich persönlich weiterentwickelt haben.

Es war nicht immer einfach, aber man muss an sich glauben! Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Viele meiner „Nichtwähler“ haben gestern gesagt, dass sie mich nach meiner Rede gerne gewählt hätten. Letztendlich sprachen mein Familienstand und Alter jedoch dagegen. Fachlich wurde es mir von allen zugetraut, für dieses Vertrauen möchte ich mich bedanken. Ich werde selbstverständlich weiterhin Wyhler bleiben und mich einbringen. Unser Dorf ist und bleibt ein Teil von mir! Wie es politisch bei mir weitergeht, werden wir in der Zukunft sehen. Eine Bürgermeisterkandidatur in einem anderen Ort schließe ich jedoch aus.

So ein Wahlkampf lässt sich natürlich nicht alleine auf die Beine stellen. Viele Menschen haben mich auf diesem Weg unterstützt. Allen voran meine Familie und meine Chefin Sabine Woelfle.
Doch auch Anja, Ban, Carola, Chris, Christoph Paul, France, Frank, Domi, Katharina Salbei, Luisa, Richard und viele andere waren für mich da. Ein Name fehlt in dieser Auflistung allerdings noch. Eine ganz besondere Frau, die mich immer motivierte, mit Rat und Tat zur Seite stand und meine Homepage und Flyer erstellt hat: meine Vor-Vor-Mieterin Sandra! Vielen lieben Dank für alles, jetzt hat dein Mann dich wieder für sich alleine :)

Herzliche Grüße
Raphael Pfaff